Kollegen Ruhestand 2019In der letzten Lehrerkonferenz des Schuljahres wurden Beate Huge, Hans Homann, Edgar Potthoff, Hildegard Hachmeister, Anette Altiok, Katharina Aldag-Grannemann und Margarete Schwarz in den Ruhestand verabschiedet. Knut Engels sprach allen seinen Dank für den Einsatz und die Leistung am Leo-Sympher-Berufskolleg aus und wünschte ihnen alles Gute. Das Kollegium verabschiedete sie mit einem Ständchen.

Leider konnten Frau Aldag-Grannemann und Frau Schwarz aus gesundheitlichen Gründen nicht anwesend sein, ihnen wünschte der Schulleiter in Abwesenheit auch das Beste für die Gesundheit. Hildegard Hachmeister und Anette Altiok wurden bereits im feierlichen Rahmen in ihren Abteilungen verabschiedet.

Hans Homann bedankte sich im Anschluss an die Veranstaltung ebenso wie Dieter Treichel bei seinen Kolleginnen und Kollegen für die jahrelang gute Zusammenarbeit und sie wünschten dem Kollegium, dass es sich die freundliche und aufgeschlossne Art bewahren möge.

Carsten Meyer wechselt an das Berufskolleg in Lübbecke. Auch ihm wünschte der Schulleiter alles Gute.

Abiball HomepageJulia Sabotta freut sich über die gelungene Veranstaltung und über ihre Auszeichnung mit dem Büttner-Preis.

Drei Jahre haben sie auf ihr Abitur hingearbeitet. Die Klassen des Beruflichen Gymnasiums mit den Fachrichtungen Gestaltungstechnik, Naturwissenschaften, Sozialpädagogik und Ingenieurwissenschaften bekamen am vergangenen Samstag ihre Zeugnisse verliehen.
Zu ihrer Abiturfeier zogen sie in den festlichen Rathaussaal in Bückeburg ein. Andrea Rabeneick, die stellvertretende Schulleiterin, begrüßte die Absolventinnen und Absolventen und die zahlreich erschienenen Gäste und leitete in die kurzweilige Veranstaltung ein.

 

 

 

 

BuchpreiseSchülerinnen und Schüler mit besonderen Leistungen erhielten Buchpreise.

Am Samstag, 06.07.2019 war es für die Schülerinnen und Schüler der Ausbildungsvorbereitung und der Berufsfachschule Gesundheit Typ I und II sowie der Berufsfachschule Technik soweit – ein gegangener Weg endete. Das Abschlusszeugnis des Hauptschulabschlusses nach Klasse 9 und 10 sowie die Fachoberschulreife wurden im feierlichen Rahmen verliehen. Die Feier nahm das Thema Wege in vielen Programmpunkten auf. Die Dekoration zeigte den Schülerinnen und Schülern den Weg, zu ihren Plätzen.