computer 2048166 640Nach den Halbjahreszeugnissen finden die Anmeldungen für das kommende Schuljahr an den weiterführenden Schulen statt. Dies ist für Schülerinnen und Schüler der Klassen neun und zehn der Zeitpunkt, sich über die Zukunft Gedanken zu machen. - Doch in diesem Schuljahr ist alles anders. Aufgrund der Coronapandemie wird es auch am Leo-Sympher-Berufskolleg keinen Tag der offenen Tür geben, bei dem man sich vor Ort ein Bild machen kann. 

Doch die Fragen der Schülerinnen und Schüler zu ihren Perspektiven und den Möglichkeiten am Leo, möchte das Kollegium trotzdem möglichst persönlich beantworten.  

Ein Besuch des digitalen Informationstages über die Homepage www.lsbk.de am Samstag, 16.01.2021 kann helfen, Klarheit für den eigenen Lebensweg zu finden und soll Hilfestellungen bei der Suche nach dem passenden Angebot für die Zeit nach den Sommerferien geben.  

Das Leo wird an dieser Stelle  einen Informationsfilm über das System Berufskolleg bereitstellen, Einblicke in die Räumlichkeiten geben und Videochats zur allgemeinen und speziellen Beratung anbieten.  

In den Videochats wird jeweils zur vollen Stunde um 10:00, 11:00 und 12:00 Uhr ein allgemeiner Überblick über die Angebote des Leos gegeben, während halbstündig zeitversetzt Informationsveranstaltungen zu den Fachbereichen und speziellen Bildungsgängen angeboten werden. Die genaue Übersicht über die Angebote finden Sie ab Mittwochabend, 13. 01.2021 auf www.lsbk.de

Darüber hinaus können Sie an diesem Tag auch einen telefonischen Rückruf anfordern, wenn Sie zu einem Fachbereich oder Bildungsgang spezielle Fragen haben. In einer Übersicht finden Sie an diesem Tag Ansprechpartner*innen und Mailadressen. Mailen Sie den Kolleginnen und Kollegen gerne Ihre Fragen, zusammen mit Ihrer Telefonnummer und wir werden uns bei Ihnen noch vor Beginn der Anmeldephase zurückmelden und Ihre Fragen in einem persönlichen Gespräch beantworten!  

Das Kollegium des Leo-Sympher-Berufskollegs hofft durch diese Veranstaltung die Vielfalt der Schule, der Fachbereiche und Bildungsgänge trotz der Pandemiesituation präsentieren zu können.  

Neben interessierten Schülerinnen und Schülern freut sich das gesamte Kollegium an diesem Tag auch den Eltern, den Betrieben und Einrichtungen der Region die Schule vorzustellen und Ihre Fragen zu beantworten.