Gofuture klein

Vom 21. - 23. März steht die Kampahalle wieder im Zeichen der gofuture, der Messe für Ausbildung im Mühlenkreis!
Zahlreiche Firmen und Schulen zeigen die Vielfalt an Ausbildungsmöglichkeiten in Minden, dem Mühlenkreis und den angrenzenden Städten, Kreisen und Gemeinden.

Auch das Leo-Sympher-Berufskolleg ist wieder mit einem Informationsstand an allen drei Tagen vertreten. Wie bereits in den letzten Jahren, werden auch in diesem Jahr neben den Beratungslehrerinnen und -lehrern Schülerinnen und Schüler auf dem Messestand sein, um aus ihren Bildungsgängen zu berichten und um für Fragen zur Verfügung zu stehen.

Neun Zehntklässlenawileo1rinnen und Zehntklässler des Chemie-Differenzierungskurses der Realschule Hausberge nutzten als erste Klasse am 27. Februar das Angebot des Schülerlabors „nawileo“ am Leo-Sympher-Berufskolleg. Zusammen mit Ihrer Lehrerin Frau Kira König führten sie einen Unterrichtstag lang Experimente zum Thema „Kosmetik“ durch. 

FachschuleHolztechnik

Das Leo-Sympher-Berufskolleg bietet ab Sommer 2019 wieder die Möglichkeit der beruflichen Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung Holztechnik an. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, sich für diesen Bildungsgang anzumelden! 

Beschreibung des Bildungsganges:

Die Weiterbildung zum staatlich geprüften Techniker (m/w/d) in der Fachrichtung Holztechnik richtet sich an alle Bewerberinnen und Bewerber, die eine einschlägige Berufsausbildung zum Tischler oder Holzmechaniker sowie einen Abschluss der Berufsschule nach dualem System haben. In diesem Bildungsgang kann gleichzeitig die Fachhochschulreife erworben werden – der Zugang zu allen Studiengängen an Hochschulen ist damit möglich. Hinzu kommt der Kurs „Ausbildung der Ausbilder“ sowie die Anerkennung des fachtheoretischen Teils der Meisterprüfung (Teil II). Der Erwerb dieser Qualifikationen führt aktuell zu sehr guten beruflichen Perspektiven mit hervorragenden Aufstiegsmöglichkeiten in den holzverarbeitenden Unternehmen.