Bei einem Arbeitseisatz am 22.01.2011 wurde kräftig am Fahrzeug weitergebaut.

Rahmenverstärkungen wurden eingeschweißt und die Karosserie projektiert
Die Aufnahmeblöcke für die Vorderräder mussten etwas erleichtert werden

Mit Beginn des neuen Jahres hat das Team MobiLEO einen eigenen Raum im Werkstattgebäude bezogen.
Dort kann nun in Ruhe am Fahrzeug gebaut werden.
Am 23.12.2010 erhielt das MobiLEO-Team des Leo-Sympher-Berufskollegs vom Organisationsteam des Shell Eco-Marathons die Nachricht, dass die Bewerbung um einen Startplatz erfolgreich war.
Das Team MobiLEO erhielt die Startnummer 707.
Im letzten Jahr gewann das Team der Uni Nantes mit der Nummer 202 (http://www.polyjoule.org).

Somit ist die 707 sicher ein gutes Zeichen.
Design modify by siekiera-online.de | Leo-Sympher-Berufskolleg
Samstag, 19. August 2017

________________________

Mobileo bei Facebook

________________________