Schuelerlabor2016

Ohne OstWestfalenLippe, der Region, in der wir zuhause sind, wäre so manche Wohnung ziemlich leer. Unsere Heimat ist ein Zentrum der deutschen Möbel- & und Küchenindustrie und punktet mit Design, Funktion und Qualität.
Die modern ausgestattete Holzwerkstatt des Berufskollegs bietet den Auszubildenden der Betriebe der Holzverarbeitung aus Industrie und Handwerk beste Ausbildungsmöglichkeiten. Im Schülerlabor haben nun Schülerinnen und Schüler der Freiherr-von-Vincke-Realschule im Rahmen der Kooperation der beiden Schulen einen Eindruck davon bekommen, wie ein Tag in einem Möbelbaubetrieb abläuft.

Schuelerlabor20162Ursprünglich sollten die fünf Medienwagen von Schülern des Leo-Sympher Berufskollegs für die Freiherr-von-Vincke-Realschule gefertigt werden. Aber warum nicht gemeinsam?
An zwei Kurstagen haben nun Realschüler des 8. Jahrgangs (Wahlpflichtfach Technik, Klasse 7-10) der „Vincke“, begleitet von ihrem Fachlehrer Peter Killian, mit angepackt und die Medienwagen zusammengebaut: Vom CNC-Bearbeitungszentrum bis zur Montage in den Werkstatträumen des Berufskollegs. Da hat sich jeder – je nach Stärken und Präferenzen – einbringen können.
Die Vorplanung und Anleitung erfolgte am Leo-Sympher Berufskolleg durch Herrn Oberstudienrat Klaus Reifschläger und Auszubildende des Tischlerhandwerks.
„Das ist schon ein anderer Schnack“, zeigte sich Peter Killian begeistert von den Werkzeugen und Werkräumen am Berufskolleg, „und für meine Schülerinnen und Schüler ist diese Luftveränderung auch nur positiv zu bewerten. So können Schwellenängste angesichts dieser großen Schule abgebaut werden.“
Für Oberstudienrätin Sabine Gliffe als Verantwortliche auf der Seite des Berufskollegs soll diese gemeinsame Arbeit im Schülerlabor fortgesetzt und die Kooperation der beiden benachbarten Schulen inhaltlich weiter ausgefüllt werden.
„Nach diesen überaus positiven Erfahrungen können wir uns sehr gut vorstellen, diese Idee des Schülerlabors weiter auszubauen“, denkt Sabine Gliffe schon weiter, „und wenn sich andere Schulen des Sekundarbereichs auch für dieses Angebot interessieren sollten – ich werde mich über jede Anfrage freuen!“

Design modify by siekiera-online.de | Leo-Sympher-Berufskolleg
Samstag, 19. August 2017

________________________

Mobileo bei Facebook

________________________