baecker Bäcker/-innen stellen Brot, Kleingebäck, Feinbackwaren, Torten und Desserts, Backwarensnacks sowie kleine Speisen und Gerichte her.
 
Organisation der Ausbildung
Ausbildungsdauer: 3 Jahre
Ausbildungsbetriebe: Klein- und Großbäckereien
Zuständige Stelle: Handwerkskammer
Unterrichtsorganisation: Teilzeitunterricht
1. Ausbildungsjahr: 2 Schultage
2. Ausbildungsjahr: 1 Schultag
3. Ausbildungsjahr: 1 Schultag
Fachpraxis wird im wöchentlichen Wechsel vom 1. Ausbildungsjahr an erteilt

 

Kosten
Eigenanteil an Lehr- und Lernmitteln
Verbrauchskostenbeteiligung z.Zt. 10 €/Jahr
Arbeitskleidung, Backgeld z. Zt. 20 €/Jahr

 

Fort-und Weiterbildungsmöglichkeiten Projekte/Förderung/Wettbewerbe
Bäckermeister/-in
Lebensmitteltechniker/-in mit Schwerpunkt Backgewerbe
Betriebswirt des Handwerks
Lebensmitteltechnologe/in
jährlich 1 bis 2 Lernsituationen z.B. Plunderteig als Kaffeegebäck, Snacks, Aktionen rund ums Jahr
jährlich eine einwöchige überbetriebliche Schulung
Förderung durch Nutzung der fachbereichseigenen Homepage - Lern- und Kommunikationsplattform für Lehrer und Schüler
Das Projekt FIT FÜR EUROPA fördert Auszubildende im Rahmen eines Auslandspraktikums, die berufliche Erfahrungen im EU-Ausland sammeln möchten. Die im Ausland erworbenen Erfahrungen und Kompetenzen werden durch den europass Mobilität zertifiziert. Näheres erfahren Sie auf der Homepage des Projekts.

 

Information

Corinna Hübner
Bildungsgangleiterin

Te.: 0571 / 83701 64
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

huebner

Herr Kleineke
Fachpraxis - Bäckermeister

Tel.: 0571 / 83701 62
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!