PresseWohl mehr als 1000 Schülerinnen und Schüler haben im November die im Vorraum der Aula aufgebaute Luther-Ausstellung besucht. Das Resonanz-Buch am Ausgang hat ein fast ausschließlich sehr positives Echo festhalten können. Klassen aus ganz unterschiedlichen Leo-Fachbereichen haben das Angebot mit oder ohne eine Führung wahrgenommen. Durch die Ausstellungsbeiträge aus dem Bereich der Gestalterinnen und Gestalter, aus der Elektrotechnik und besonders durch die von den Holztechnikern nachgebaute Gutenberg-Presse, dem Glanzstück der Ausstellung, ist ein den Religions-Bereich eindeutig überschreitendes Projekt des ganzen Berufskollegs daraus geworden, das auch eine Würdigung durch den WDR in seiner Sendung Lokalzeit OWL fand.