SV2017

Unmittelbar vor den Herbstferien haben die Vertreter aller Klassen unserer Schule die neue Schülervertretung gewählt.

Zur großen Freude von Nina Lindemeyer und Burkhard Koch, die von der Seite der Lehrer die Schüler beratend unterstützen, haben sich in diesem Jahr acht Schülerinnen und Schüler aus fünf verschiedenen Fachbereichen zur Mitarbeit in der SV bereit erklärt. Bis auf drei aus der Oberstufe, die im kommenden Jahr Abitur oder den Berufsabschluss machen, werden alle anderen Schülervertreter noch ein weiteres Jahr mitarbeiten können, was eine kontinuierliche SV-Arbeit erleichtern wird.

Neue Schülersprecher sind Felix Jährig (GY5NW1) und Jaan Barthold (HB7SG1) als sein Vertreter.
Weiter gehören der neuen SV an: Annika Zwiener (GY6S01), Jasmin Schmidt (GY5S01), Insa Rodehorst (BS6MB2), Nelli Rempel (BF7LS1), Max Braun (BS5MK1) und Jan Gausmann (BS6MB1).
Zusammen werden sie die Schülerschaft auch in der Schulkonferenz vertreten.

Als Aufgabenschwerpunkte hat die SV genannt:

  • Sie möchte sich selbst präsenter machen, sich als Ansprechpartner für alle Schülerinnen und Schüler darstellen.
  • Sie will verstärkt auf die Betreiber der Cafeteria einwirken, um das Angebot für die Schülerschaft abwechslungsreicher und damit attraktiver zu machen. Der Aspekt „Gesunde Schule“ soll dabei stärker in den Fokus rücken.
  • Sie möchte sich für die Veröffentlichung der Vertretungspläne auf unserer Homepage einsetzen und schließlich
  • die Aufstellung von Bänken und von Aschenbechern oder anderen Möglichkeiten zur Entsorgung der Zigarettenreste erreichen.