Klettern2017Am 08.09.2017 setzte sich um 9.30 Uhr der Bus mit den Schülerinnen und Schülern der BF7GE2 - im Rahmen der Einführungswoche - in Richtung Hochseilgarten in Bad Oeynhausen in Bewegung. Begleitet wurden Sie von der BF6SG2.
Bei diesmal leider ziemlich trübem Wetter, wurde die Klasse inklusive der Lehrkräfte S. Stelzer, S. Schlicht und L. Lesemann in die Besonderheiten, Sicherheitsvorkehrungen und Bedingungen des Kletterns und Bewegens im Hochseilgarten, durch das freundliche und gut geschulte Personal des TeaMotion, eingewiesen. Nachdem jeder einzelne sich in seinem „Geschirr“ und mit den „cow tales“ zurechtfand, musste ein erster Übungsparcour auf 1m Höhe durchlaufen werden. Erst dann durften die motivierten Schülerinnen und Schüler auf 4m, 8m bzw. 12m Höhe klettern.

Gegenseitiges Absichern, Motivieren, Vertrauen und Helfen, war hier dringend erforderlich. Seine eigenen Grenzen austesten und sich auch mal etwas zutrauen, Teamwork und ein richtig gutes Gefühl des „ Geschaffthabens“ , waren prägende Eindrücke, welche die Schülerinnen und Schüler von diesem Tag mit nach Hause nahmen. Der Spaßfaktor kam natürlich auch nicht zu kurz. Deutlich zu sehen war, dass begeisterungsfähige, junge, sich völlig fremde Menschen an einem Tag zu einer tollen Gemeinschaft zusammen gewachsen sind. Auch wenn der Muskelkater noch einige Tage anhielt und es zum Schluss der Klettertour doch noch regnete, so war es doch ein absolut gelungener Einstieg für einen guten Klassenzusammenhalt und in das vor ihnen liegende Schuljahr.